7 Übungen bei Prostatakrebs zur Stärkung des Beckens

Bei allen Übungen ist eins gleich, die Atmung. Wir wollen in unseren Körpern sein und unser Becken mit unseren eigenen Muskeln üben. Wir wollen nicht das!
Eingeatmet wird tief und durch die Nase. Bei dem Einatmen darf sich der Bauch leicht nach vorwölben. Während der Ausatmung flacht der Bauch wieder ab. Das Ausatmen erfolgt durch de Mund. Der Beckenboden sollte während der Übungen angespannt werden. Die Luft darf nicht angehalten werden, da dies negative Auswirkungen haben kann, wie ein Anstieg des Blutdrucks. Atmen Sie bewusst aus und ein. Je schwerer Ihnen die Übung fällt, je eher sind Sie versucht die Luft anzuhalten. Haben Sie nach Ihrem Sport Kopfschmerzen, könnte es ein Zeichen dafür sein, dass Sie während Ihres Sports den Atmen angehalten haben. Achten Sie ebenfalls darauf, den Wasserverlust durch das Schwitzen beim Sport mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr, am besten mit Wasser, auszugleichen.

Read More

Prostatakrebs und Erektionsprobleme

post-4
Wenn bei einem Mann Prostatakrebs diagnostiziert wird, dann hat er eigentlich keine große Wahl. Er muss versuchen, den Krebs zu besiegen, bevor der ihn besiegt. Auch wenn die Gefahr besteht, durch die notwendige Behandlung unter anderem Erektionsprobleme zu bekommen oder sogar völlig impotent zu werden. Die Möglichkeit, gerade in fortgeschrittenem Alter mit dem Krebs zu leben um die Potenz zu erhalten, ist für die meisten Männer ein zu hohes Risiko.

Als die Frage an meinem Vater mit 65 Jahren herantrat, haben meine Schwester und ich ihm zugeredet, sich möglichst schnell behandeln zu lassen. Wie er sich mit einer möglichen (und auch tatsächlich eingetretenen) Impotenz abfinden würde, verdrängten wir dabei völlig und darüber geredet haben wir auch nicht. Das Thema ist ja auch nicht leicht zu besprechen, so zwischen Töchtern und Vater.

Read More

Diagnose: Prostatakrebs – und wie geht es jetzt weiter?

post-1

Stellt der behandelnde Arzt so ein Diagnose bricht für viele Männer eine Welt zusammen. Mit diesem Artikel haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sie zu informieren, was so eine Diagnose überhaupt bedeutet? Wie sich die betroffen fühlen? Und wir werden versuchen Ihnen nahe legen, wie Sie am besten in Zukunft damit umgehen können.

Read More

Prostatakrebs Krankheitsverlauf

post-6

Prostatakrebs ist eine bösartige Tumorerkrankung und geht vom Drüsengewebe aus.
Bei dieser Erkrankung ist es sehr wichtig sie früh zu erkennen, da Symptome erst spät im Krankheitsverlauf auftreten.

Krebs erkennen
Um Prostatakrebs zu erkennen werden Männer dem Tastbefund unterzogen. Dabei werden häufig die vorderen Organregionen ausgelassen und so kann ein möglicher Tumor, welcher sich von dort entwickelt, übersehen werden. Sollte das der Fall sein ist der Tumor, im unglücklichen Fall, schon in einem fortgeschritteneren Zustand.

Read More

Prostata-Krebs – das sind die Symptome

post-5

Prostata-Krebs gehört zu den häufigsten Krebsarten, die bei Männern in Deutschland diagnostiziert werden. Vor allem mit zunehmenden Alter sind Männer gefährdet und sollten sich deshalb regelmäßig vorsorglich untersuchen lassen. Besonders tückisch bei dieser Krebsart ist, dass die Symptome erst in zu einem relativ späten Verlauf der Erkrankung zutage treten. Dennoch kann man bereits einige Zeichen beobachten.

Read More